Silvester, Rückflug

2. Januar 2012 Canada, New York, Regina joe

at

Ich wünsche noch einmal a guats, glücksealigs, gsunds nuis Jahr :)

Wie vorab berichtet wurden Sarah und ich von Shelby eingeladen. Es war ein berauschendes Fest mit leckeren Snacks und viel Bier, Wein, Champagner, Gin, Vodka, Whiskey … Wir waren ein sehr bunt gemischter Haufen. Nachdem wir aufs neue Jahr angestoßen haben (in ganz Regina habe ich keinen Böller oder ähnliche Feuerwerkskörper gesehen/gehört), sind wir in den Rainbow Club und haben anständig gefeiert.

Nun zu meinen Heimreiseplänen:
In der früh am 19.1. werde ich Regina verlassen :( Wird sicher nicht allzu einfach, ich werd einfach ein Taxi nehmen und schnell abhauen, ohne Abschiedsszenen (die hatten wir schon zur Genüge). Ich fliege dann zunächst nach Toronto. Dort werde ich 2 Nächte verbringen, mir die Stadt und die Niagarafälle ansehen. Am Samstag Abend (21.1) werde ich mit dem Bus nach New York City düsen und dort noch eine weitere Nacht verbringen, bevor ich am 23.1 am Nachmittag wieder Richtung München abhebe. Dort gedenke ich wieder eine Nacht zu bleiben (wenn mich der Herr Mar tin aufnimmt). Hoffentlich ist Madeline dann auch gerade in Minga. Sollt also am 25.1 daheim daheim ankommen, sofern mich eine meiner lieben Schwestern von dort abholen kommt ;)
Und ja, nur von A nach B zu reisen wär zu einfach. Ich habe diese Route gewählt, weil es die günstigste ist. Flug nach Toronto für 170€, Flug nach München 300€ – dafür muss ich halt Unterkünfte bezahlen, bekomme aber auch mehr zu sehen!


ca


One more time – I whish you a happy, healthy and blissfull New Year :)

As I told you Sarah and me were invited to Shelby’s. It was a great Party with awesome snacks, a lot of beer, wine, champagne, gin, vodka, whiskey … We’ve been quite a mixture of people. After cheering for the new year (I haven’t seen/heard any firecrackers or fireworks at all) we went to the Rainbow and partied hard!

Now my plans for travelling home:
In the morning of Jan 19th I am going to leave Regina :( It won’t be easy, but I will just take a cab and get out quickly, without goodbye scenes (we had enough of them). I will fly to Toronto first and spend 2 nights there. I want to see the city and of course the Niagara falls. Saturday Evening (Jan 21st) I will take the bus to New York City and spend one night there. On Monday (Jan 23rd) I’ll fly to Munich. I’d like to spend another night there (if Mr. Mar Tin will host me again). Hopefully Madeline is in Munich as well that day. This means that I’ll be home home on Jan 25th, if one of my sisters will give me a ride from Munich ;)

And yes, just travelling from A to B would be to easy. I picked this tour, because it is the cheapest. Flight to Toronto for 230$, flight to Munich for 385$ – I have to pay for accomodations though but I will see some more!


Bookmark the permalink

4 Responses to Silvester, Rückflug

  1. sister t says:

    i würd mi auch auf die lieben schwestern verlassen…..

    so ist es richtig, genieß die verbleibenden tage…

  2. joe says:

    sell des haßa wenn i mi auf dia vrloss, bin i vrlossa?

  3. sister t says:

    nit olli :D

  4. joe says:

    sall waß i decht eh hahaha :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>