Safarierlebnisse

26. September 2008 Thailand joe

Gestern war Safaritag :D

Wir starteten recht frueh und sind zuerst zum Bang Pae Wasserfall, im Anschluss daran sind wir zum nahegelegenen Gibbon Project. Dort landen Gibbons, die als Haustiere oder Touristenattraktion gehalten wurden, wieder ausgewildert werden.

Danach sind wir endlich mal auf einem Elefanten (WatÂPuk hiess unsere 45-jaehrige Elefantendame) durch den Dschungel geritten :D (sehr wackelig)

Im Anschluss daran sind wir ein wenig gepaddelt, dort konnten wir unserer Teamfaehigkeit testen (wir waren die einzigen die selber gepaddelt haben, und es halbwegs zustande brachten).

Zu guter Letzt hatten wir eine Fahrt auf einem Bueffelwagen, der auseinanderzubrechen drohte…

Am Nachmittag hat das Wetter uns zum ersten Mal einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn es hat geschuettet wie aus Kuebeln.

Als es dann auflockerte waren wir gleich am Pool, aber leider hat sich meine rechte Linse verabschiedet :( (typisch)

Heute werden wir uns mal Phuket Town auf der anderen Seite der Insel ansehen, hoffentlich kriegen wir ein Moped… (hab den Fuehrerschein nicht mit)

This entry was tagged . Bookmark the permalink.

5 Responses to Safarierlebnisse

  1. tsondere says:

    mal wieder typisch!!! ;-)

  2. Dominika says:

    Ma bin i froah dass es nit kloppt, mit da Fotos ini tia, weil i bin iats schua so neidig… i will gor ka Fotos seha.. :-(

    Liebe Grüße aus der Kälte!!!

  3. Angelika says:

    he bruder des isch wieder volle typisch!!!!!
    so und iatz hot jeder vo dr Sonderegger a Kommentar zu deiner Linse ket…

    BISCHT AFOCH DR BESCHTE

  4. mäggy says:

    ma scheiße….hoffentlich hosch wenigstens die brille mit!
    auweh, de orme wat puk… ;) oba sinsch cool, passts holt auf enk und eichere tascheninhalte au *gg*!

    vlg

  5. joe says:

    jojo, brilla war schua dabei…null problemo!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>