Jetzt gehts aber los!

23. September 2011 Canada, Regina, Studieren joe

at

Uni + Freizeitstress here we go! Aber ist auch gut, dass jetzt mal richtig los geht, nur Geld ausgeben kanns auch nicht sein!

@Uni: Assignment nach Assignment, viel zu tun – aber das kann ja nicht schaden. Und mit den Projekten sollten wir auch besser früher als später anfangen.
@Freizeit: Hab gerade Tickets für das Footballspiel am Samstag organisiert, morgen noch für den Farmtripp anmelden und morgen Abend beim Welcome Back Cabaret anwesend sein, wird ein Spass, soviel ist sicher.

Kommende Woche sollte ich Bescheid bekommen, ob ich den Job als Life Skills Advisor Student Assistant bekomme! Hätte dann maximal 20 Stunden die Woche bei $13,49 – wär schon ganz praktisch, da Essen und Trinken hier ja doch nicht das günstigste ist!
Bezüglich Sport: ich glaube so viel wie ich derzeit Sport mache habe ich bisher maximal auf dem Hamburgtrip gemacht, ich bin quasi jeden Tag im Gym + Fußballspiele + Trainings. Apropós Fußball, das zweite Match haben wir gegen die zweitplatzierte Mannschaft des Vorjahres 4:1 verloren, in der ersten Halbzeit haben wir 3 Trümmerl kassiert, da waren wir nur Passagiere.

Und: Endlich gibts ein paar Fotos – vom Campus:

und hier noch was vom ausgehen, nicht dass noch jemand denkt darauf könnte ich vergessen!

ca

Uni and recreational stress here we go! But it is a good thing, that the smester is really starting now, cannot just spend money all the time!

@Uni: One assignemnt after the other – lots of work – but definitely a good thing. For the projects it is also good to start early enough.
@time off: Just booked tickets for the CFL game on Saturday, tomrrow I might sign up for the farm trip and in the evening I’ll make an appearance at the Welcome Back Cabaret, will be fun for sure.

Next week they should tell me, if I got the job as Life Skills Advisor Student Assistant! Would be 20 hours of work tops for 13,49$ and hour – would definitely be nice, since eating and drinking are quite expensive in Canada!

Sports: I don’t think I’ve ever spent so much time on working out except for the days I went across Germany by bicycle, I am almost every day in the gym + playing football + practicse with our football team. According to Football, we lost the 2nd game against a team coming in 2nd last year 4:1, got 3 goals the first half :(

And: Finally some pictures from the campus:

and here some pictures from going out, not that you think I will ever forget doing that!

Bookmark the permalink

2 Responses to Jetzt gehts aber los!

  1. sister t says:

    he klinar!!!! also die uni isch wohl der hommer… und die spints ersch.. hosch schua a poor fotos inni kleppat ;) wenn i nu nomol jung war….

    dei zimmerli luagat o very tschemaitly aus tat i mol mana…und damit du dert kani milba hosch wird aufs betta total verzichtat…. :D

    bei da komilitionen wara a poor interissanti, drbei ;)

    sf und take care

    hug

    :*

  2. joe says:

    i hon kan spint -mei zimmer isch ja glei ums eck! aber s foto hon i halt mocha miaßa,weils wia aus da film/serien ausschaut :)

    eba,dia milba sei so viechla – muass ma entgegenwirken

    komilitonen … des soga lei die deitscha :) sei aber alls ka studienkollega,sondern entweder locals oder internationals! wia mahnsch interessant? für di oder für mi? :P

    sf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>