lange Nächte, bisschen Tag

23. August 2011 New York joe

Als Obertouri getarnt haben wir eine Menge Spass hier. Ich spaziere am Tag zu ca. 2 Sehenswürdigkeiten (keine Geschäfte, keine Museen), und gefällt mir gut! Abends sitzen wir im Hostelinnenhof (wenns nicht grade schüttet) und trinken was, bevor wir uns ins Nightlife stürzen. Dabei haben wir schon die unterschiedlichsten Arten von Bars abchecken dürfen. Heute Abend steht wieder eine schwere Entscheidung an: Rooftop Cocktail Bar, 1$-Bier Bar, le Souk (Geburtstagsparty, wo ich auf der Liste steh gg) oder einfach mal schlafen gehen.

Die German Jungs haben sich heute einen 15 Min. Helikopterflug gegönnt, schon ziemlich lässig! Ich mach das beim nächsten NY-Besuch. Sehr witzig ist auch, dass ich sogar wen gefunden habe der mit mir das Schicksal in Regina zu studieren teilt. Natürlich eine Deutsche (die sind üüüüberall)

Morgen etwas Booti fahren (Liberty Island) und Times Square bei Nacht soll ganz nett sein! Fotos kommen noch mehr!

Bookmark the permalink

One Response to lange Nächte, bisschen Tag

  1. sister t says:

    maaaa.. mir secha schua.. du mochsch des olls goooonz chillig… gg

    mir denka olli an di!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>