Südafrika – wir kommen!

15. September 2009 Südafrika joe

Bald ist es soweit – Urlaub! Dieses Jahr steht Südafrika auf dem Programm.

Wir werden von 24.09. bis 13.10 eine Rundreise durch das ganze Land machen. Unsere Route führt uns von Johannesburg über den Krüger Nationalpark nach Swaziland, Lesotho, Durban, Port Elizabeth, Stellenbosch und Kapstadt.

Reiseroute

Reiseroute

Abflug in Innsbruck ist voraussichtlich am 22.09.

Laut Plan fliegen wir mit der Lufthansa hinunter. Wir haben einen Tag Aufenthalt in Jo’burg, den wir vermutlich in einem Hotel verbringen werden. Die Stadt soll ja recht gefährlich sein.

Generell ist in Südafrika vorsicht geboten – so wird davon abgeraten nachts mit dem Auto zu fahren und wenn gefahren wird, so soll das Auto immer von innen versperrt werden. Es ist übrigens erlaubt über eine rote Ampel zu fahren, sollte man überfallen werden.

Wir hoffen auf unserer Route Land und Leute näher kennen zu lernen und die Natur, allen voran die “Big Five” (Afrikanischer Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel), zu sehen.

Wer weiß, vielleicht wagen wir ja auch einen Bungee Jumping Sprung (übrigens der Höchste weltweit) http://www.faceadrenalin.com/bloukransbridge.asp

Ich freue mich schon auf das Südafrikanische Steak sowie den guten Wein.

Am Ende unserer Tour werden wir noch einen Tag in Kapstadt verbringen, bevor wir (über Jo’burg) wieder nach Hause fliegen!

This entry was tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Südafrika – wir kommen!

  1. die stubaier says:

    mir drucken enk fescht die daumen, dass alles guat geat und es boade z’erscht amol guat hin kemmts. des ganze isch ja nit glei ums eck. hoffentlich habs halbwegs a wetter und es schneibt nit alle tag.

  2. die mathoner says:

    wir schließen uns den “stubaiern” an….. take care!!

  3. die wiener alias traudi's aka dareyou's says:

    Wünsch enk (im noma vo alla) an guata Flug, schiani Tag in Afrika und dassats wohlerhalten und mit a paar schiana Bilder und Erinnerunga im Gepäck wiedr ham kemats..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>